«Die ganze Kunst der Sprache besteht darin, verstanden zu werden.»

Konfuzius

Wozu ein Korrektorat oder Lektorat?

Wie Texte wirken, hängt nicht zuletzt davon ab, wie sie verfasst sind: Mit vielen Tippfehlern wird die Botschaft nicht ernst genommen. Stimmt die Tonalität nicht, können sie unbeabsichtigte Reaktionen erzeugen. Und sind sie unlogisch aufgebaut, werden sie manchmal gar nicht erst verstanden.

Ich sorge dafür, dass Ihr Text die Wirkung entfaltet, die Sie möchten. Juristische Fachbücher, Sachbücher, Lehrmittel, Artikel in juristischen Fachzeitschriften, Seminar-/ Bachelor-/ Master- und Diplomarbeiten, Dissertationen, Habilitationsschriften, Ratgeber, Verträge, Protokolle, Präsentationen und so fort – jede Textart hat ihre Eigenheiten, die ich berücksichtige.

Spezialgebiet der Wortspalterei sind alle juristischen Texte – sie werden mit Blick auf die Rechtssprache als Fachsprache korrigiert und lektoriert. Dabei greife ich unter anderem auf meine Erfahrung als Rechtsanwältin und Notarin zurück.

Bild Korrektorat

Korrektorat

Orthografie | Grammatik

Ist das Ziel ein korrekter Text, dann ist das Korrektorat das Richtige für Sie.

Bei der Textkorrektur achtet die Korrektorin darauf, ob Ihr Text richtig ist – nur nachweisbar Falsches wird korrigiert.

Wort | Satz – das ist das Korrektorat. Simples richtig oder falsch:

  • Tippfehler,
  • falsch gesetzte Satzzeichen,
  • missratene Konjugationen.

Einfach der letzte Schliff.

mehr dazu

(Juristisches) Lektorat

Orthografie | Grammatik + Stil

Beim Lektorieren geht es nicht nur um die Korrektur von falsch zu richtig, sondern auch darum, Ihren Text sprachlich zu verbessern.

Wort | Satz + Text – das Lektorat beinhaltet immer auch das Korrektorat. Schlussendlich soll Ihr Text sich flüssig lesen, verständlich und in sich logisch sein. Er bekommt durch die Lektorin eine Schönheitsbehandlung:

  • Schachtelsätze werden aufgelöst,
  • Wortwiederholungen umformuliert,
  • am Stil geschliffen.

mehr dazu

Übersetzungen DE–EN

Gute Kommunikation ist die Voraussetzung für erfolgreiche Verhandlungen, für den Abschluss eines Projekts und für den Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen – dabei steht die Sprache und das Verständnis für die Gegenpartei im Vordergrund.

mehr dazu

Bild Kosten Lektorin

Preise + AGB

Ich verrechne folgende Stundenansätze (zuzüglich MwSt.):

Studierende profitieren von speziellen Tarifen.

Alle Details zu den Preisen finden Sie hier.

AGB

Auftragsanfrage | (unverbindliche) Offerte

Wissen Sie bereits, dass Sie Ihren Text von der Wortspalterei korrigieren, lektorieren oder übersetzen lassen möchten?

Gerne erstelle ich Ihnen eine unverbindliche Offerte – individuell und selbstverständlich vertraulich.

Schreiben Sie mir eine E-Mail, rufen Sie mich an (+41 41 710 38 74) oder nutzen Sie das Offertenformular oder das Kontaktformular und fordern Sie eine Offerte an.

Alle Details zur Auftragsabwicklung finden Sie hier.

Offerte anfordern

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen, und Analytics, um das Angebot zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
akzeptieren